Oldtimer Diebstahl

Der Diebstahl von Oldtimern ist heute gang und gebe und besonders Autos wie aus dem Hause Mercedes oder Porsche werden gerne gestohlen für die Beschaffung von Teilen, als Basis für eine Restauration oder einfach zum direkten Weiterverkauf.

Generell muss man unterscheiden zwischen den echten Diebstählen und den Versicherungsbetrugsdiebstählen.

Letztere sind heute auch sehr populär, wenn die Besitzer merken, dass das investierte Kapital nie wieder zurück zu holen ist.  Häufig findet man diese Diebstähle bei Fahrzeugen der Marke Rolls-Royce oder Bentley, weil die Wagen sehr kostspielig in der Restauration und Instandsetzung sind, aber es sich kaum im Marktpreis widerspiegelt. 20t Euro können in dem Wagen investiert werden und der Wert steigt um wenige Euros im Verkauf. Oft tauchen diese Autos dann mit anderen VIN Nummern wieder auf dem Markt auf man merkt es als geübter Betrachter sehr schnell. Oft wird man auch als Ersatzteile Händler nach Fahrgestellnummer von Schlachtfahrzeugen gefragt.

GPS Tracking als Lösung?

wenn Sie nicht gerade naiv oder Verkäufer einer GPS Lösung sind macht es keinen Sinn. Warum?  Im Internet findet man viele Angebote von „Anti Tracker GPS Blocker Antenna Car Device Cigarette Lighter“. Diese Teile kosten zwischen 10 und 20 Euro je nach Händler und machen alle GPS usw. Positionsortungen zu Nichte. Können in den Zigaretten Anzünder gesteckt werden und erledigen das ganze bis die Batterie leer ist.

Generell sind diese Lösungen sehr populär und zählen zu den meist verkauften Artikeln in gewissen Portalen. Alternativ gibt es auch die Lösung für 6 oder 24V  Fahrzeuge. Haben Sie ein Fahrzeug, wo kein Zigaretten Anzünder vorhanden ist klemmt man ein ähnlich günstiges Bauteil direkt an die Batterie oder Fahrzeug Elektrik und eine halbwegs aufgeladene Autobatterie. Die Wirkung ist selbst beim Stehen in einer Garage von 3-6 WOCHEN der Fall bis die batterie schlapp macht. Die meisten GPS Positionsmelder haben aber nur kleine Batterie an Bord welche bis zu 3 Wochen senden können.

Bis auf ganz hochpreisige Satelliten Telefonlösungen die durch die meisten Blocker nicht gestört werden kann man sagen, der ganze Elektronik Ortungskram hilft nicht.

Oldtimer Diebstahl verläuft

Die meisten echten Diebstähle laufen auf Bestellung oder nach gezielter Suche. Kaum ein Dieb sieht einen Wagen plötzlich und schnappt sich dann Ihr Auto. Die meisten Opfer von Diebstählen berichten von der häufig von Merkwürdigkeiten im Vorfeld des Diebstahls.

Seien Sie wachsam und aufmerksam, mehr kann man eigentlich nicht machen. Die Sicherheitssysteme auf dem Markt sind in einschlägigen Darknetportalen schon mit Lösungen zum Knacken versehen.

 

https://rp-online.de/nrw/staedte/duesseldorf/32-porsche-und-mercedes-oldtimer-dieses-jahr-in-duesseldorf-gestohlen_aid-34368885?fbclid=IwAR3eNHkGmKBoB5iCasQpam4RASzd9gJ5OX2X5tmYU7Ydd5oCoB1GCKfeDjY

 

https://www.aliexpress.com/item/Best-Selling-Free-Shipping-Car-Remote-Key-Style-MINI-DV-Camera-with-Key-Ring-Video-Recorder/440123061.html

1 Antwort
  1. Frederick von Wedelsburg
    Frederick von Wedelsburg sagte:

    Der beste Diebstahlschutz ist ein aus dem Garagenboden hervor steigender Hydraulikzylinder, der ca. 50cm hochkommt, und in eine bestimmte Stelle z.B. am Getriebetunnel fährt. Dazu muss das Auto natürlich an eine ganz bestimmte Position in der Garage rangiert werden, damit der Zylinder nicht ins Bodenblech drückt. Ähnlich wie bei Nobeljuwelieren die Sperrpfosten. Dieser Zylinder verhindert, wenn er stabil genug ausgeführt ist, jede Art von Wegziehen o.ä.

    Mancher „Leasingnehmer“ wäre heute ja geradezu froh, wenn sein Auto gestohlen würde, denn zu hohe Raten, zu hohe Nachzahlungen und all diese Unwägbarkeiten hatte man vorher nicht einkalkuliert, als man den Vertrag für ein im Grunde zu teures Vergnügen unterschrieb. Daher nimmt man das Angebot des „guten Exporteuers“ gerne mal an, wenn dieser vorschlägt, man solle ihm doch mal anlässlich eines Restaurantbesuches die Zweitschlüssel für eine Stunde überlassen, den Rest würde dann die Versicherung übernehmen, meist kommt so was raus, und man befindet sich in den Händen der Gangster.

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.