Kabel Farben am Rolls-Royce und anderen englischen Autos

Hallo,

immer wieder kommt die Thematik der Farben am Rolls-Royce oder anderen englischen Autos auf. Eigentlich vorne weg zu 100% kann man es nicht allgemein sagen, aber generell ist es folgende Systematik ein Anhaltspunkt. Diese wurde mal unter dem Begriff der BVWSC definiert steht für british vehicle wiring standard colors. Eigentlich haben sich Jaguar also alle späteren Marken der British Leyland Motor Corporation, Rolls-Royce bzw Bentley , TVR, Lotus, Ford of Britain usw. bis auf Aston Martin darauf geeinigt. Leider zeigt sich in der Realität bis auf Bristol und Aston Martin beide haben nicht mitgemacht kann man den Farben nicht mehr als einem Indiz vertrauen.

 

  • Braun
    • Braun ->Hauptkabel im Innenraum für die Versorgung des kompletten     Fahrzeuges
    • Braun /Blau ->Verbindung zur Beleuchtungsteuerung oder Zündschloss
    • Braun / Rot -> Verbindung zur Zündspule in Verbindung mit dem Zündschloss
    • Braun / Lila steht meisten in Verbindung mit der Lichtmaschine zum Bordnetz
    • Braun / Grün -> LichtmaschinenRegler
    • Braun / Weiß -> Ampermeter
    • Braun / Schwarz oft Erregerkabel für die Lima
    • Braun / Rosa geht zum Anlasser

So viel zu der Festsetzung.

 

Nun mal zur Realität am Rolls-Royce.

 

Im Bereich Braun / Weiß und dem Ampermeter kommt man schon in die richtige Richtung.  Aber der Rest? Mehr als eine Tendenz ist es nicht.

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.